Satzungen
Kanalnutzungsentgelt
Grundstücksentwässerung






Gebühren und Beiträge

Die Benutzungsgebühren und die einmaligen Beiträge der Einrichtung der Abwasserbeseitigung
(§§ 7,8 u. 9 des Kommunalabgabengesetzes in Verbindung mit der Satzung der Stadt Mayen über
die Erhebung von Entgelten für die öffentliche Abwasserbeseitigungseinrichtung und über die
Abwälzung der Abwasserabgabe) betragen:

Kanalbaukostenbeitrag

für Schmutzwasser je qm Grundstücksfläche 3,32 Euro
für Oberflächenwasser je qm bebaubare und zu befestigende Grundstücksfläche 7,34 Euro


Schmutzwassergebühr

je cbm Reinwasserverbrauch
(inklusive Abwasserabgabe)
2,41 Euro


Oberflächenentwässerungsgebühr

je qm Entwässerungsfläche 0,70 Euro


Abwasserabgabe

für Indirekteinleiter je cbm Reinwasserverbrauch 0,10 Euro
für Kleineinleiter je Einwohner und Jahr 17,89 Euro


Entgelte für das Einsammeln, die Abfuhr und Behandlung von

Fäkalschlamm aus Kleinkläranlagen je cbm bei Sammelfahrten 66,40 Euro
Fäkalschlamm aus Kleinkläranlagen je cbm bei Einzelfahrten 81,90 Euro
Abwasser aus geschlossenen Gruben je cbm bei Sammelfahrten 36,40 Euro
Abwasser aus geschlossenen Gruben je cbm bei Einzelfahrten
 
51,80 Euro
 


Impressum   Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung